Arnautovic bettelte um Team-Rückkehr

Drei Baustellen im Team

Arnautovic bettelte um Team-Rückkehr

Aktueller Teamkader wirft Fragen auf. Drei Stars sorgen für Zündstoff.

1. Arnautovic flehte Constantini an
Marko Arnautovic will zurück ins Team. Der Skandalspieler meldete sich bei Constantini , bettelte um ein Comeback. Der Teamchef: „Versprechungen sind die eine Seite, was rauskommt, die andere.“ Fakt: Constantini hat offenbar Mitleid, nahm den Legionär von Bremen auf die Abrufliste. Zuletzt traf Arnautovic beim 5:3 gegen Freiburg. Und zwei Spieler von der Abrufliste kommen noch dazu.

2. Ivanschitz hat bei Didi keine Chance
Andreas Ivanschitz ist nicht einmal auf der Abrufliste. Der Mainz-Star hat bei Didi keine Chance. Erklärung: „Jeder Trainer hat seinen eigenen Kopf. Ivanschitz ist ein Führungsspieler. Ich schaue aber aufs Kollektiv.“

3. Linz trifft nur gegen Kapfenberg
Roland Linz zählt vorerst auch nicht zum Aufgebot – obwohl der Austria-Stürmer mit fünf Treffern die Schützenliste anführt. Constantini: „Gegen Kapfenberg ist es leichter als in Deutschland.“ Ein harter Vergleich.