Arnautovic träumt von einem Top-Club

Nach Wechsel zu Stoke

Arnautovic träumt von einem Top-Club

Arnautovic: "Wechsel zu Stoke ist ein guter Step, um zu Top-Club zu kommen. "

Marko Arnautovic hat sich nach seinem Wechsel in die englische Fußball-Premier-League zu Stoke City erfreut über die neue Herausforderung gezeigt. "Dieser Verein hat einiges vor. Wir haben eine gute, junge Mannschaft und einen überragenden Trainer", sagte der ÖFB-Internationale am Montagnachmittag nach seiner Ankunft in Wien.

Stoke-Coach Mark Hughes hat wesentlich dazu beigetragen, dass sich Arnautovic für den derzeitigen Tabellenfünften in England entschied. "Es waren viele Angebote da, aber das beste Gefühl hat mir Stoke gegeben. Hughes ist extra zu mir nach Bremen gekommen", erzählte der Wiener.

"Muss meine Leistung bringen"
Als Rückschritt will der 24-Jährige seinen Abschied von der Weser nicht verstanden wissen. "Ich gehe in die Premier League, das ist eine der besten Ligen der Welt."   Nach durchwachsenen drei Jahren bei Werder will sich Arnautovic nun auf der Insel durchsetzen. "Ich muss jetzt schauen, dass ich spiele, meine Leistung bringe und auch in England zeige, was ich kann."


Der 28-fache Teamspieler (7 Tore) sieht Stoke City als mögliches Sprungbrett zu einem prominenteren Verein. "Der Wechsel zu Stoke ist ein guter Step, den man machen kann, um zu einem Top-Club zu kommen. Aber jetzt werde ich einmal alles für meinen neuen Verein geben und schauen, wie es weitergeht", meinte Arnautovic.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×