Arsenal eroberte in Platz eins zurück

Premier League

Arsenal eroberte in Platz eins zurück

Artikel teilen

Gunners siegten in London gegen Newcastle 1:0.

Arsenal hat in der Premier League die Tabellenführung zurückerobert. Die "Gunners" gewannen am Sonntag in Newcastle mit 1:0 und schoben sich damit wieder an Manchester City vorbei auf Platz eins. Dem Franzosen Olivier Giroud gelang in der 65. Minute nach einem Freistoß per Kopf der entscheidende Treffer. Arsenal steht damit erstmals seit der Saison 2007/08 zum Jahreswechsel an der Spitze.

Leicht getrübt wurde die Freude durch eine Verletzung von Mesut Özil. Wie Trainer Arsene Wenger vor dem Ankick in Newcastle bekannt gab, laboriert der Mittelfeldmann an einer Schulterverletzung. Özil, der sich die Blessur beim 3:1 gegen West Ham zuzog, wird Arsenal noch gegen Cardiff City am 1. Jänner sowie möglicherweise auch in der dritten Runde des FA-Cups gegen Tottenham (4. Jänner) fehlen.

OE24 Logo