persidis_kons

Neustifter Friedhof

Begräbnis von Persidis im Beisein von Rapid-Spitze

Artikel teilen

Auch die ÖFB-Spitze erwies Persidis die letzte Ehre. Ehrenberger und Edlinger hielten Trauerreden, Josef Hickersberger schickte einen Kranz.

Im Beisein der Spitze des Österreichischen Fußball-Bundes und von Rapid hat am Montag am Neustifter Friedhof in Wien das Begräbnis von Ex-Teamchef-Assistent Peter Persidis stattgefunden. Unter den hunderten Trauergästen befanden sich unter anderem die Rapid-Mannschaft, die fast komplette Riege der ÖFB-Nachwuchs-Trainer (Persidis hatte zuletzt das U18-Team gecoacht) sowie zahlreiche Weggefährten wie Ernst Dokupil, Herbert Feurer oder Herbert Prohaska.

© APA/ Pfarrhofer
persidis_body

(c) APA/ Pfarrhofer

ÖFB-Interims-Präsident Kurt Ehrenberger und Rapid-Chef Rudolf Edlinger hielten Trauerreden, Josef Hickersberger, mit dem Persidis die ÖFB-Auswahl von Anfang 2006 bis zur EURO 2008 betreut und davor bei Rapid gearbeitet hatte, war aufgrund seiner Tätigkeit in den Vereinigten Arabischen Emiraten nicht anwesend, schickte aber einen Kranz mit der Aufschrift "In ewiger Freundschaft".

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo