Österreich - Lettland

ÖFB

Erster Sieg für Nationalteam seit 2010

Nach neun Monaten wieder Jubel – Negativrekord von 1947 noch abgewendet.

Es ist geschafft: Mit dem mühevollen 3:1-Arbeitssieg gegen Lettland ist der erste Sieg für das Nationalteam seit Oktober 2010 vollbracht. Zur Erinnerung: Der bisher letzte Erfolg unserer Auswahl stammte vom 8. Oktober 2010 (3:1 in Wien gegen Aserbaidschan). Damit ist der absolute Negativrekord aus dem Jahr 1947 gerade noch abgewendet worden. Zur Erinnerung: Damals verlor das ÖFB-Nationalteam sechs Mal in Folge. Teamchef Didi Constantini zeigte sich erleichtert: „Es ist extrem wichtig, dass wir diesen Negativ-Rekord nicht aufgestellt haben. Aber so ist es halt wenn man gegen starke Gegner wie Deutschland oder Niederlande spielt“.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu Teamchef Didi Constantini!

Soll Constantini Teamchef bleiben?

Bilanz
Unter Constantini liest sich die Bilanz der letzten sechs Spiele nun so: Fünf Niederlagen gegen Griechenland (1:2), Niederlande (1:3), Belgien (0:2), die Türkei (0:2) Deutschland (1:2) steht ein Sieg gegen Lettland gegenüber.

Diashow: Noten der Österreicher vs. Lettland

Note 3 - Beim Gegentor chancenlos

Note 5 - Sein Patzer führte zum 0:1

Note 2 - Debütant traf zum Ausgleich

Note 5 - Mit groben Unsicherheiten

Note 4 - Kapitän kann viel mehr

Note 5 - Vergab unzählige Chancen

Note 3 - Er bereitete das 1:1 vor

Note 4 - Blieb ohne Höhepunkte

Note 4 - Machte leere Kilometer

Note 2 - Rette mit Doppelpack den Sieg

Note 5 - Kam gar nicht ins Spiel