Blau-Weiß Linz unterliegt Wattens 0:1

fussball

Blau-Weiß Linz unterliegt Wattens 0:1

Artikel teilen

Vienna - Parndorf wurde wegen starken Regens um einen Tag verschoben.

WSG Wattens ist auf dem Weg zurück in die Erste Liga der österreichischen Fußball-Bundesliga. Die Tiroler siegten am Mittwoch im Hinspiel der Relegation auswärts gegen FC Blau Weiß Linz 1:0 (0:0). Durch ein Tor von Patrick Steinkellner in der 56. Minute hat Wattens eine ausgezeichnete Ausgangsposition für das Rückspiel am Samstag im eigenen Stadion.

Linz gegen Wattens ist kein Duell der Titelträger der Regionalligen Mitte und West, sondern der Vizemeister. Beide kamen zum Zug, weil die Meister LASK Juniors und Red Bull Juniors nicht aufsteigen dürfen. Nach einem nervösen Beginn übernahmen die Linzer das Kommando. Allerdings ohne gefährlich zu werden. Denn die Gäste aus Tirol standen defensiv gut, setzten auf Konter und hohe Bälle auf Solo-Spitze Armin Hobel.

Mit der ersten gefährlichen Aktion der Partie ging Wattens in Führung. Steinkellner wurde nicht attackiert und traf aus 18 Metern flach ins linke Eck (56.). Linz antwortete mit einem Stangenschuss von Torsten Knabel (56.), bei einem Kopfball von Manuel Hartl rettete Steinkellner auf der Linie (63.). Wattens-Trainer Roland Kirchler hätte die Heimreise noch entspannter antreten können, wenn sein Schützling Mathias Perktold aus fünf Metern ins Tor getroffen hätte.

Vienna - Parndorf erst Donnerstag
Das Hinspiel der Fußball-Erste-Liga-Relegation zwischen der Vienna und dem SC ESV Parndorf ist am Mittwoch buchstäblich ins Wasser gefallen. Wegen heftiger Regenfälle hat Schiedsrichter Schüttengruber das Match um 19.10 Uhr wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. Das Match soll bereits am (morgigen) Donnerstag (19.00 Uhr) nachgetragen werden.

Die Partie wird übrigens für alle Zuschauer, nicht nur jene, die schon am Mittwoch auf der Hohen Warte waren, bei freiem Eintritt ausgetragen.

Auf der nächsten Seite: Der Live-Ticker zum Nachlesen >>


[BWL-WAT] ENDE: Blau-Weiß Linz verliert zu Hause mit 0:1 gegen den WSG Wattens. Trotzdem gibt es Applaus von den Tribünen, die Fans wünschen sich lautstark einen Auswärtssieg im Rückspiel.

[BWL-WAT] 94
': Bernhard Brugger greift ein letztes Mal zur Pfeife. SPIELENDE.

[BWL-WAT] 93
': Der Corner bringt nichts ein, Wattens kann klären.

[BWL-WAT] 93': Ecke für Linz. Die vielleicht letzte Chance der Partie.

[BWL-WAT] 90': Der Assistent hält die Tafel hoch. Es gibt drei Minuten Nachspielzeit. Linz hat also noch 180 Sekunden, um zumindest noch ein Unentschieden zu holen. Koll (BW) vergibt aus wenigen Metern.

[BWL-WAT] 89': Ein Wawra-Freistoß bringt immerhin einen Eckball gegen die weit hinten stehenden Wattenser. Diese wiederum bleibt ohne nennenswertem Resultat.

[BWL-WAT] 88
': Heißer Endspurt im Donaupark. Angriff des Heimteams über die Seite, Hartl erwischt die Flanke mit dem Kopf. Aber nicht so, wie er das wollte. Daneben. Schnelle Gegenaktion der Tiroler, Steinkellner entläuft seinen Bewachern und bringt den Ball auf Perktold. Duvnjak wirft sich in letzter Sekunde in den Schuss. Wimleitner faustet den folgenden Eckball raus.

[BWL-WAT] 82': Gelb für Weissenbrunner (WT), da hat er sich wohl zu heftig beim Referee beschwert.

[BWL-WAT] 85
': Foul an Nikolov, Freistoß von links für BW Linz. Wawara auf Hartl, der legt wieder ab, Wawra haut drauf und verfehlt das Tor. Konter der Tiroler, Perktold bedient Hobel. Hamdemir und Koll klären mit vereinten Kräften.

[BWL-WAT] 82
': Gelb für Weissenbrunner (WT), da hat er sich wohl zu heftig beim Referee beschwert.

[BWL-WAT] 81
': Wattens-Coach Kirchler bringt Scheiber für Höllwart. Der dritte und damit letzte Tausch der Tiroler.

[BWL-WAT] 80
': Noch zehn Minuten in der regulären Spielzeit. Nikolov (BW) bringt Miksits auf den Weg, dessen Ball in die Mitte bei Arapovic landet. Der haut das Leder klar drüber.

[BWL-WAT] 79
': BW Linz weiter mit stürmischen Angriffen, doch viel fehlt nicht und zwischendurch hadert man auch mit dem Schicksal. Die Tiroler stehen dicht und lauern. Perktold (WT) mit der Gelegenheit aus wenigen Mtern, aber vorbei.

[BWL-WAT] 77
': Wawra! Diesmal tritt er die Ecke nicht selbst, sondern kommt nach einer solchen zur Schuss-Chance. Da ist dann noch ein Fuß dazwischen und das Leder verfehlt das Tor nur um wenige Zentimeter.

[BWL-WAT] 75
': Schöne Einzelaktion von Hartl. Der nimmt es gleich erfolgreich mit drei Gegnern auf und schießt Wattens-Schlussmann Brugger dann jedoch genau in die Arme.

[BWL-WAT] 75
': Perktold vergibt die Gelegenheit auf das 2:0 für die Gäste. Sein Schuss im Strafraum verfehlt den Kasten von Wimleitner nur knapp. Die Tiroler sind im Konter brandgefährlich.

[BWL-WAT] 72
': Durchatmen bei der Heimmannschaft. Nach einem Luftkampf zwischen Hobel (WT) und Duvnjak (BW) geht der Wattenser im Linzer Strafraum zu Boden. Schiri Brugger entscheidet aber schnell: "Kein Foul."

[BWL-WAT] 70
': Blau-Weiß nun mit fast bedingungsloser Offensive. Koll tankt sich auf in die rechte Strafraumseite, strauchelt und verzieht den Schuss letztlich.

[BWL-WAT] 68
': Tausch bei Wattens: Holzknecht kommt für Zangerl, der schon etwas müde wirkte. Gelb für Tiroler-Kapitän Hörtnagl.

[BWL-WAT] 66
': Und da zahlt sich die Einwechslung von Steinkellner (WT) erneut aus. Er fischt den Kopfball nach der Ecke gerade noch via Kopf von der Linie.

[BWL-WAT] 65
': Rabl (BW) findet Miksits, der proierts mit einem Gewaltschuss. Egger reagiert blitzschnell und lenkt den Ball drüber.

[BWL-WAT] 62
': Wechsel bei BW Linz. Percy reagiert und bringt Nikolov für Sulimani. Kurz darauf fängt sich Knabel (BW) eine gelbe Karte ein.

[BWL-WAT] 61': Fast der direkte Ausgleich. Im Gewühl vor dem Tor erwischt Knabel den Ball, trifft aber nur die rechte Torstange.

[BWL-WAT] 58
': TOR FÜR WATTENS. Steinkellner schnappt sich die Ablage von Hobel und versenkt das Ding von der Strafraumgrenze im linken Eck
per Flachschuss.

[BWL-WAT] 58
': Die Linzer Fans sind wieder aufgewacht und versuche nun, mit lautstarker Stimmungsmache den 12. Mann für das Heimteam zu geben.

[BWL-WAT] 57
': Und dann sind doch wieder die Tiroler da. Siller bricht durch und flankt. Duvnjak fährt dazwischen, Samwald setzt seine Abnahme weit über den Kasten von Wimleitner.

[BWL-WAT] 55
': Die Linzer versuchen ihre Nervosität mit Offensive abzulegen. Es hapert aber nach wie vor an der Präzision bei Blau-Weiß.

[BWL-WAT] 53
': Miksits (BW) wird da geschickt, Egger eilt aber heraus und hat den Ball vor ihm. Er hätte ihm auch nicht viel gebracht, denn der Linesman hatte die Fahne oben.

[BWL-WAT] 49
': Der Eingewechselte verfehlt kurz nach Wiederanpfiff einen Stanglpass von Zangerl. Der Gegenzug der Linzer endet bei Samwald.

[BWL-WAT] 46
': Pausen-Wechsel Wattens: Steikellner kam für Stanic.

[BWL-WAT] 46':
Weiter geht es in Linz. Die 2. Hälfte ist eröffnet, Wattens hat Anstoß.

[BWL-WAT] PAUSE: Offizielle Zuseherzahl: 2.600. Das dürfte ein neuer Rekord sein. Auch die in der Nähe befindliche Bahn-Brücke (mit Aussicht aufs Spielfeld) ist gut besetzt.

[BWL-WAT] PAUSE:
Schiri Bernhard Brugger bläst kräftig in seine Pfeife. Halbzeitpause im Donaupark.

[BWL-WAT] 45': Stanic foult Sulimani, wieder Freistoß Linz in Strafraumnähe. Wawras Schuss landet in Eggers Armen.

[BWL-WAT] 44':
Denfälligen Freistoß übernimmt wieder Wawra. Die Abwehr der Tiroler klärt per Kopf, Arapovic probiert sich am Nachschuss - in die Mauer.

[BWL-WAT] 43':
Weissenbrunner (WT) legt Hartl und sieht Gelb. Der Linzer braucht wieder Verarztung. Erste Karte des Spiels. Hartl kann weiterspielen.

[BWL-WAT] 42':
Kurz vor der Halbzeit kommen die Tiroler noch einmal auf. Weitschuss Höllwarth. Kein Problem für Wimleitner.

[BWL-WAT] 41':
Verletzungspause. Linz-Stürmer Hartl wird behandelt.

[BWL-WAT] 39':
Duvnjak (BW) blockt einen Perktold-Schuss zur Ecke für Wattens. Letzterer erhält die Wuchtel dann auf Umwegen und haut aus der Distanz drauf - vorbei.

[BWL-WAT] 36':
Eine Flanke von Hamdemir (BW) findet Miksits im Strafraum, der kann den Ball nur noch abgfälschen und verfehlt das Tor, wenn auch nicht um viel.

[BWL-WAT] 35':
Riesenpatzer von Knabel. Hobel bedankt sich für den Fehlpass und macht sich auf in den Strafraum. Der Unglücksrabe macht dann sein Versehen wieder gut und hindert den Wattenser am Torschuss.

[BWL-WAT] 33':
Samwald überlauft auf der rechten Flanke gleich zwei Gegner und bringt den Ball in die Mitte. Zu unplatziert, Wimleitner ist da.

[BWL-WAT] 32':
Reiberei zwischen Hamdemir und Hörtnagl. Brugger beruhigt. Der Wattens-Kapitän versucht sich danach mit einem Seitfallzieher aus 20 Metern, der sein Ziel aber deutlich verfehlt. Im Gegenzug ein Distanzschuss von Koll, der zur leichten Beute von Egger wird.

[BWL-WAT] 28':
Ecke für Blau-Weiß. Wawra zirkelt den Ball hinein, Miksits erwischt das Leder mit dem Hinterkopf. Knapp vorbei.

[BWL-WAT] 26':
Die Linzer sind das offensiv bemühtere Team, agieren aber oft unsicher. Die circa 2.400 Zuschauer im Donaupark sind trotzdem guter Laune.

[BWL-WAT] 23':
Stürmerfoul. Miksits (BW) geht dem Ball nach und steigt dann zu hart gegen Steinlechner ein. Im Gegenzug blockieren Koll und Knabel einen Wattens-Angriff.

[BWL-WAT] 20':
Hartl dribbelt sich nach vorne, kann gerade noch Arapovic bedienen. Der Linzer überhebt sowohl den Wattens-Goalie Egger, als auch das Tor. Riesenchance!

19:20 Uhr: Morgen um 19:00 Uhr soll das Spiel Vienna - Parndorf nachgeholt werden. Wenn denn das Wetter gnädig ist...

[BWL-WAT] 15':
Freistoß für Linz. Nach einer gelungenen Kombination unterbricht Zangerl mit einem Foul. Den folgenden Freistoß kreigen die Wattenser nur mit höchster Mühe aus dem Strafraum.

19:15 Uhr: Spielabsage in Wien. Aufgrund der herrschenden Wetterlage sehen das Schiedsrichterteam und die Verantwortlichen keine Möglichkeit, das Match Vienna - Parndorf heute über die Bühne zu bringen.

[BWL-WAT] 11':
Härteeinlage von Zangerl gegen Hartl. Das Publikum goutiert das mit Protest, der Schiri mit einer Ermahnung.

[BWL-WAT] 10':
Beide Teams bemühen sich um Offensivfußball. Der Linzer Arapovic versuchts knapp hinter der Strafraumgrenze volley. Klar drüber.

[BWL-WAT] 5': Die Linzer haben die erste Ecke der Partie, machen aber nichts draus. Im Gegenzug kommen die Tiroler über einen Ball in die Spitze wieder gefährlich vors Tor. Wieder ist Wimleitner zur Stelle.

[BWL-WAT] 3':
Furioser Beginn, nach einem Fehler der Linzer vereitelt Goalie Wimleitner gerade noch eine Chance für Wattens.

[BWL-WAT] 1': Anpfiff in Linz.

19:00 Uhr: Spielverschiebung in Wien. Aufgrund des starken Regens kann das Spiel aktuell nicht angepfiffen werden. Bis 19:30 soll eine Entscheidung fallen, ob heute überhaupt gespielt wird.


18:58 Uhr:
Die Vienna kommt heute nominell in einem 4-4-2 aufs Feld. Zwei Veränderungen gibt es zum letzten Ligaspiel (0:0 gegen die Admira): Rathfuss ersetzt Kröpfl, Fading läuft für Kienzl auf. Oldie Wolfgang Mair ist von Anfang dabei.

18:55 Uhr:
Im Osten Österreichs, auf der Hohen Warte in Wien-Döbling, erinnern sich die burgenländischen Gäste aus Parndorf sicher gerne an ein Testspiel in diesem Winter. Da erreichte man gegen die Vienna immerhin ein 0:0.

18:50 Uhr:
Das dürfte heute im Donaupark-Stadion zu Linz ein heißer Tanz werden. Schon vor der Stadionöffnung waren alle Karten weg. Heim-Team Blau-Weiß Linz wurde vom Publikum lautstark empfangen.

18:40 Uhr:
In zwanzig Minuten ist es soweit, dann beginnt die Erste-Liga-Relegation.

16:45 Uhr:
Im anderen Spiel treffen der Vizemeister der Regionalliga Mitte, Blau-Weiß Linz, (Meister wurden die LASK Juniors, die nicht aufsteigen dürfen) auf den Vizemeister der Regionalliga West, WSG Wattens (hier sicherten sich die Red Bull Juniors den ersten Platz, auch sie dürfen nicht nach oben). Sollten sich die Linzer in den beiden Partien durchsetzen, kommt es nächste Saison in der Ersten Liga zu Linzer Stadtderbys mit dem aus der Bundesliga abgestiegenen LASK.

16:15 Uhr:
Die Vienna hielt in der zurückliegenden Saison lange die rote Laterne, befand sich dann aber im Saisonfinish deutlich im Aufwind. Trotzdem benötigte man in der letzten Runde noch Schützenhilfe von WAC/St. Andrä, die mit ihrem Sieg gegen Gratkorn den Relegationsplatz für die Wiener sicherten.

14 Uhr:
Herzlich willkommen beim oe24-Ticker zur Relegation um die letzten Plätze für die nächste Saison der Erste Liga. In Wien spielt die Vienna gegen Parndorf, in Linz trifft BW Linz auf Wattens. Beide Spiele starten um 19 Uhr.

OE24 Logo