Salzburg traue ich alles zu - echt alles!

Krankl-Kolumne

Salzburg traue ich alles zu - echt alles!

Hans Krank traut dem österreichischen Meister eine Sensation in Liverpool zu. 

Salzburg traue ich alles zu. Sogar in Liverpool. Das wird ein richtiger Gradmesser, danach wissen wir, wie gut Salzburg wirklich ist. Liverpool hat sich in den letzten Jahren wieder zu einer europäischen Spitzenmannschaft entwickelt, nicht umsonst die Champions League gewonnen. Insbesondere an der Anfield Road sind sie richtig schwer zu bespielen, ziehen ihre Offensiv-Power gnadenlos durch. Aber: Salzburg wird seine Spielweise auch dort nicht ändern, gnadenlos an die eigenen Stärken glauben. Ich bin mir fast sicher, dass es für Liverpool fast Neuland ist, gegen einen Gegner zu spielen, der an der Anfield Road ins Offensivpressing geht.

Bekomme Gänsehaut bei Anfield-Gedanken

Apropos Anfield Road: Dieses Stadion ist auf der ganzen Welt bekannt, diese Arena steht für Tradition und Fußball-Romantik. Ich war leider noch nie dort, aber ich weiß aus Erzählungen, wie es sich dort anfühlt. Alleine der Gedanke an die legendäre Hymne You'll never walk alone zieht mir eine Gänsehaut auf. Hoffentlich lassen sich die Salzburger davon nicht beeindrucken. Wichtig ist, in den ersten Minuten voll da zu sein und sich Respekt zu verschaffen.