Fix: Fink übernimmt den HSV

Trainerwechsel

Fix: Fink übernimmt den HSV

FC Basel erteilt seinem Chefcoach Freigabe für Wechsel zum Hamburger SV.

Thorsten Fink ist endgültig neuer Trainer des deutschen Fußball-Bundesligisten HSV. Das bestätigte das Tabellenschlusslicht am Donnerstag auf seiner Website. Der bisherige Basel-Coach erhält einen Vertrag bis Sommer 2014. Fink wird Anfang nächster Woche in Hamburg vorgestellt, sein Debüt gibt er am 22. Oktober zu Hause gegen Wolfsburg. Am Sonntag in Freiburg wird noch Sportdirektor Frank Arnesen auf der Bank sitzen.

"Thorsten Fink war mein Wunschtrainer. Er passt mit seiner Art zum HSV und zu unserer Philosophie", betonte Arnesen. "Er wird unsere Mannschaft besser machen und weiter entwickeln." Mit lediglich vier Punkten aus acht Spielen liegt der Traditionsclub am Tabellenende.

Da Fink noch beim FC Basel unter Vertrag steht, müssen die Hanseaten eine Ablösesumme von rund einer Million Euro an die Schweizer bezahlen.