Alle Trainer setzen voll auf Salzburg

Bundesliga-Umfrage

Alle Trainer setzen voll auf Salzburg

Die Bundesliga-Trainer sind sich einig: Salzburg holt sich heuer den 8. Meistertitel in Serie.

In zwei Tagen ist es so weit, dann wird die neue Bundesliga-Saison eröffnet! Die Favoritenrolle ist klar: Der Weg zum Titel führt wie schon die letzten Jahre über Serienmeister Salzburg. Die Bullen hatten einen ruhigen Transfersommer und haben das meiste Budget - Grund genug für die Trainer-Konkurrenz, die Elf von Coach Jesse Marsch in die Poleposition zu rücken: Alle Coaches setzen auf Salzburg. Rapids Didi Kühbauer meint beispielsweise: "Salzburg geht als klarer Favorit ins Rennen."
 

Marsch: "Wollen auch heuer Meister werden"

Und Salzburg? Die nehmen die Favoritenrolle an. "Unser Ziel ist klar - wir wollen wieder Meister werden", tönt Marsch. Der US-Boy erwartet aber große Konkurrenz: "Ich glaube, dass Rapid eine großartige Saison haben kann, auch die Konkurrenz mit LASK und WAC ist sicher wieder stark." Die Marschroute aller anderen Vereine ist klar: Dem Serienmeister ein Bein stellen.
 

Der Meister-Tipp der Bundesliga-Trainer:

Jesse Marsch (Salzburg): "Wir wollen wieder Meister werden. Ich glaube, dass Rapid eine großartige Saison haben kann, auch die Konkurrenz mit LASK und WAC ist sicher wieder stark."
 
Didi Kühbauer (Rapid): "Salzburg geht als klarer Favorit ins Rennen. Der LASK hat sich gut verstärkt, ebenso mit WAC ist zu rechnen. Aber auch wir werden unsere Chancen haben."
 
Ferdinand Feldhofer (WAC): "Salzburg hat alles, um wieder Meister zu werden. Insgesamt denke ich, dass hinter Salzburg mehrere Mannschaften auf ähnlichem Niveau sind."
 
Dominik Thalhammer (LASK): "Salzburg ist definitiv der Favorit. Dahinter ist es noch zu früh, es beurteilen zu können. Die ersten Runden werden richtungsweisend sein."
 
Markus Schopp (Hartberg): "Meister? Das wird heuer wieder Salzburg. Dahinter traue ich Rapid und dem LASK am meisten zu, sie hatten die wenigsten Veränderungen im Kader."
 
Christian Ilzer (Sturm): "Meister? Ich denke Salzburg. Sie sind ein perfektes Gebilde und haben das in den letzten Jahren sowohl national als auch international bewiesen."
 
Peter Stöger (Austria): "Meister wird Salzburg, alles andere wäre eine riesige Überraschung. Salzburg steht klar über allen anderen, dahinter wird man sehen, wie die Teams zurechtkommen."
 
Alex Pastoor (SCR Altach): "Meister werden auch heuer wieder die Salzburger. Dahinter sehe ich den LASK, denn sie haben ein gutes Team und gute Neuzugänge."
 
Robert Ibertsberger (St. Pölten): "Salzburg wird Meister. Als größten Herausforderer sehe ich Rapid, sie haben sich stabilisiert und können die Doppelbelastung am besten wegstecken."
 
Zvonimir Soldo (Admira): "Salzburg wird auch heuer Meister. Dahinter sehe ich Rapid, aber auch den LASK. Beide haben schon gezeigt, dass sie Salzburg fordern können."
 
Thomas Silberberger (WSG Tirol): "Der Meistertitel führt auch heuer nur über Salzburg. Dahinter sehe ich Rapid, weil sie nach Red Bull den stärksten Kader zur Verfügung haben."
 
Gerald Baumgartner (Ried): "Salzburg wird sich durchsetzen, weil sie von der Qualität am besten aufgestellt sind. Aber ich glaube, heuer wird es ein bisschen enger als die letzten Jahre."