Schinkels

bundesliga

Aufschub der Liga ist Farce

Artikel teilen

Wenn man sagt, die Gesundheit geht vor, sollte man auch durchgreifen.

Dass die Liga bis Anfang Mai warten will, ist mir völlig unverständlich. Glaubt man wirklich, dass Corona bis dahin verschwunden ist? Das ist lächerlich und fahrlässig! Alle Experten sagen, dass die Krise noch Monate dauern kann. Die EM wurde nicht ohne Grund um ein Jahr verschoben.

Wenn man sagt, die Gesundheit geht vor, sollte man auch durchgreifen. Ich verstehe, dass die Klubs an Geld denken. Da muss eine Lösung her. Aber derzeit geht es nicht mehr um Sieg oder Niederlage, sondern um Leben und Tod.

LASK wäre jetzt ein verdienter Meister

Wenn man Anfang Mai wieder spielen will, müsste man jetzt trainieren und Tests spielen. Das wäre unverantwortlich. Meine Devise: Der LASK kann die Polonaise anstimmen, St. Pölten die schwarze Fahne hissen. Denn wir haben einen verdienten Meister und Absteiger. Die Tabelle lügt nicht, jeder hat genug Zeit gehabt, sich in Position zu bringen. Ein Cut wäre jetzt die vernünftige Lösung. Denn wie man in Holland sagt: Der Käse ist gegessen!

OE24 Logo