altach schnee

austria-wien

Absagen bei Austria und Altach

Artikel teilen

Wintereinbruch sorgt für Chaos in Österreichs Bundesliga-Stadien. Austria - Sturm und Altach - LASK abgesagt.

Das Spiel Austria Wien gegen Sturm Graz musste am Freitag wie erwartet wetterbedingt abgesagt worden. Laut dem Liga-Delegierten Robert Sedlacek kann nach den Neuschneefällen am Samstag im Wiener Horr-Stadion wegen Unbespielbarkeit des Platzes nicht gekickt werden. Das Risiko für die Spieler wäre zu groß gewesen.

Absage auch in Altach
Das für Samstag (18.00 Uhr) angesetzt gewesene Spiel zur 23. Runde der österreichischen Fußball-Bundesliga zwischen SCR Altach und LASK Linz ist am Freitagvormittag abgesagt worden. Zwar ist der Rasen in der Cashpoint-Arena vom Schnee geräumt und derzeit bespielbar, die zuständigen Behörden konnten jedoch aufgrund der Schneemengen beziehungsweise der Vereisungen im Zuschauerbereich (Tribünen, Fluchtwege, etc.) die sichere Durchführung der Partie nicht gewährleisten.

Der Ersatztermin der beiden Begegnungen wird von der Bundesliga in der kommenden Woche festgelegt.

OE24 Logo