Haaland auf dem Weg nach Manchester

Transfer vor Abschluss

Haaland auf dem Weg nach Manchester

Der Wechsel von Erling Haaland nimmt konkrete Formen an.

Geht jetzt alles ganz schnell? Wie die britische „Daily Mail“ berichtet, fliegt Erling Haaland am Freitagvormittag vom norwegischen Stavanger nach Manchester. Dort soll er mit den United-Verantwortlichen letzte Details seines Transfers klären. Medienberichten zufolge ist Manchester United bereit, rund 90 Millionen Euro für den Bullen-Bomber auf den Tisch zu legen.
 

Rekord-Transfer

Laut Manchester Uniteds Trainer Ole Gunnar Solskjaer hat Salzburgs Jungstar Erling Haaland bereits eine Entscheidung über seinen zukünftigen Klub gefällt. "Er weiß, was er tun will und was er tun wird", sagte Solskjaer laut Angaben der "BBC". Neben RB Leipzig und Borussia Dortmund gehört ManUnited zu den drei derzeit offenbar heißesten Kandidaten auf eine Verpflichtung des 19-jährigen Stürmers.

Solskjaer hatte seinen norwegischen Landsmann Haaland am Freitag in Salzburg besucht, um ihn von einem Engagement in England zu überzeugen. Bereits am Mittwoch war Haaland nach Leipzig und Dortmund aufgebrochen, um die dortigen Angebote auszuloten.

Der Norweger selbst hatte angekündigt, vor Weihnachten eine Entscheidung treffen zu wollen. Solskjaers überraschende Aussage wird mehrheitlich dahin gehend interpretiert, dass Haaland noch bis Sommer in Salzburg bleibt und dann den Sprung auf die Insel wagt. Auch Trainer Jesse Marsch hatte auf einen Verbleib des Super-Bullen im Frühjahr gehofft. Mit dem Gewinn der Europa League hat sich Salzburg im neuen Jahr das höchste Ziel gesteckt.