Maierhofer vor Wechsel zu St. Pölten?

Rückkehr des "Majors"

Maierhofer vor Wechsel zu St. Pölten?

Stefan Maierhofer soll in Verhandlungen mit St. Pölten stehen.

Es wäre ein kleiner Sensationstransfer. Laut weltfussball steht Stefan Maierhofer vor einem erneuten Engagement in der Bundesliga. Der "Lange" steht in Verbindung mit Frenkie Schinkels und St. Pölten. Nachdem der 34-jährige derzeit ohne Vertrag da steht, ist er auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Der Wandervogel war zuletzt beim AS Trencin in der Slowakei tätig.

Neuer Spieler und neuer Trainer
Der Kontakt zu St. Pölten ist nicht neu. Schon vor rund einem Jahr war Maierhofer mit Schinkels in Verbindung. Möglich, dass ein neuer St. Pölten-Coach gerne bei der Verpflichtung mitsprechen würde. Nach der Trennung von Daxbacher lässt sich St. Pölten mit der Entscheidung allerdings Zeit. Neben Interimscoach Fallmann werden Lassaad Chabbi von Austria Lustenau und Gerald Baumgartner als Kandidaten gehandelt.