prosenik team

rapid-wien

Rapid-Jungstar wechselt zu Chelsea

Artikel teilen

Philipp Prosenik schnürt ab dem Sommer seine Fußballschuhe für den Londoner Millionärsverein.

Eines von Österreichs größten Fußball-Talenten versucht sein Glück bei einem der größten Clubs Europas. U17-Nationalstürmer Philipp Prosenik wechselt nach Saisonende von den Rapid Amateuren in den Nachwuchs von Chelsea. Das gab der österreichische Rekordmeister am Montag bekannt. Der 16-jährige Sohn des ehemaligen ÖFB-Teamspielers Christian Prosenik erhält bei den Londonern einen Dreijahresvertrag.

Prosenik soll bei Chelsea ab Sommer vorerst im Junioren-Team spielen. "Für mich geht damit ein Traum in Erfüllung", sagte der bereits 1,88 m große Angreifer, der vergangene Woche beim 5:0-Sieg der österreichischen U17-Auswahl gegen die Slowakei in Lindabrunn drei Tore erzielt hatte und bei vielen europäischen Scouts am Notizzettel gestanden war.

OE24 Logo