Artikel teilen

Im Sommer will sich Co Adriaanse mit dem Titel von den Bullen verabschieden.

Salzburg-Coach Co Adriaanse denkt an den Abschied. Nach nur einem Jahr möchte der Niederländer zurück in die Heimat. Verabschieden will sich Adriaanse (Vertrag bis Sommer 2009) aber auf jeden Fall mit dem Meistertitel.

PSV Eindhoven soll hinter dem Bullen-Coach her sein. Hinter Schalke-Trainer Fred Rutten ist Adriaanse Wunschkandidaten Nummer 2. Holländischen Journalisten verriet der 61-Jährige: "PSV und ich, das würde passen."

Red Bull und er scheinen da weniger zu passen. Trotz Top-Tabellenplatzes ist Adriaanse nie in Salzburg angekommen. Ihm ist es hier zu klein und provinziell. Das große Ziel: Der Wechsel in sein Heimatland und davor mit den Bullen über den Meistertitel jubeln. Sein Co-Trainer Luc Nijholt wird auch nach Holland wechseln: als Co-Trainer zum FC Utrecht.

OE24 Logo