burgstaller

ried

Burgstaller erlitt Bänderiss

Artikel teilen

Der Verteidiger muss mehrere Tage mit dem Training aussetzen.

Die SV Ried, die die vergangene Fußballsaison als Tabellenfünfter beendete, hat zwei Wochen vor Beginn des neuen Spieljahres in Kapfenberg mit Thomas Burgstaller einen wichtigen Spieler des Stammpersonals verletzt gemeldet. Wie sich erst jetzt herausstellte, hat sich der Innenverteidiger am Samstag im Testspiel gegen SV Pasching (3:1) einen leichten Bändereinriss im linken Knöchel zugezogen und muss voraussichtlich bis Montag mit dem Training aussetzen.

OE24 Logo