Verstärkung

Sturm verpflichtet Ex-Rapidler

Tanju Kayhan spielte in der Türkei und war zuletzt vereinslos.

Fußball-Bundesligist Sturm Graz hat den zuletzt vereinslosen Türkei-Legionär Tanju Kayhan unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Außenverteidiger unterschrieb einen leistungsbezogenen Einjahresvertrag mit Verlängerungsoption. Der frühere Rapid-Spieler hatte in der Vorsaison für den türkischen Zweitligisten Karabükspor gespielt, war aber seit Juli vertragslos.

"Ich bin glücklich, dass ich bei Sturm Graz bin und nach vier Jahren Türkei wieder in Österreich spielen darf. Ich freue mich auf die neue Herausforderung in der Steiermark", zitierte Sturm den gebürtigen Wiener am Dienstag in einer Aussendung.