Traustason: Rapid fixiert Rekord-Transfer

Lange Verhandlungen

Traustason: Rapid fixiert Rekord-Transfer

Einigung mit Spieler und Klub erzielt. Isländer kostet Rapid rund 2 Mio. Euro.

Happy End für Rapid in der Causa Ingvi Traustason! Der Wechsel des Isländers im Sommer nach Wien steht kurz bevor. Nach langen Verhandlungen ist sich Rapid mit dem schwedischen Meister IFK Norrköping über die Ablösesumme einig geworden.

"Wir haben eine Einigung mit Klub und Spieler erzielt. Es ist noch nichts unterschrieben, aber wenn beim Medizincheck nichts schiefläuft, spielt er nächstes Jahr für Rapid", so Sport-Boss Müller. Traustason wird Rapid rund 2 Mio. Euro Ablöse kosten - Vereinsrekord. Bisher gilt Mario Bazina als teuerster Einkauf der Vereinsgeschichte. Für ihn überwies Rapid 2006 kolportierte 1,5 Millionen Euro an den GAK.

Heiß begehrter Flügelflitzer
Traustason soll bei Rapid den abwanderungswilligen Florian Kainz ersetzen. Der Flügelspieler ist bei einigen Vereinen in Deutschland im Gespräch, ein Abgang gilt als wahrscheinlich. Obwohl Traustason auch bei den niederländischen Spitzenvereine Ajax Amsterdam und AZ Alkmaar sowie bei den englischen Klubs Swansea, Aston Villa, Reading, Birmingham und Wolverhampton hoch im Kurs stand, wollte der 22-Jährige unbedingt zu Rapid. "Ich hoffe, es gibt eine Einigung mit Rapid. Das wäre ein guter Schritt für mich und meine Entwicklung", erklärte Traustason kürzlich dem Schweden-Blatt "Expressen".