WAC gegen Altach wegen Schneefalls erst um 17 Uhr

Bundesliga-Partie zeitlich verschoben

WAC gegen Altach wegen Schneefalls erst um 17 Uhr

Das für 14.30 Uhr vorgesehene Spiel der 17. Runde der Fußball-Bundesliga zwischen dem Wolfsberger AC und SCR Altach ist wegen Schneefällen bzw. der nötigen Schneeräumung des Platzes auf 17.00 Uhr verschoben worden.  

Laut Papierform ist die Ausgangsposition vor dem Fußball-Bundesliga-Duell am Sonntag (ab 17:00 Uhr im Sport24-LIVE-Ticker) in der Lavanttal-Arena zwischen dem WAC und dem SCR Altach klar. Auf der einen Seite steht der Tabellendritte, der sieben seiner jüngsten acht Pflichtspiele gewonnen hat, auf der anderen Seite das Schlusslicht, das zuletzt vier Niederlagen in Folge ohne ein einziges erzieltes Tor kassiert hat.

 

Trotzdem warnte WAC-Coach Robin Dutt davor, die Partie als klare Angelegenheit für seine Mannschaft zu sehen. "Als Favorit zu gelten, wird uns nicht helfen, das macht sich auf dem Platz seltenst bemerkbar. Da sind alle Spiele eng", betonte der Deutsche. "Wer bei den Buchmachern die bessere Quote hat, spielt für Sonntag keine Rolle."

Die Altacher seien bisher unter Wert geschlagen worden. "Sie haben eine weit höhere Qualität, als es der Tabellenplatz aussagt. Sie sind gut im Umschaltspiel, in der Grundformation sehr variabel und von daher nicht wirklich zu greifen", sagte Dutt.