Offiziell! Damari wechselt nach Leipzig

Fünf Millionen Ablöse

Offiziell! Damari wechselt nach Leipzig

Austria verkauft Damari für 5 Mio. Euro an Leipzig - Zulechner schon in Wien.

Jetzt ist es offiziell! Omer Damari verlässt Austria Wien und heuert beim deutschen Zweitligisten RB Leipzig an. Der 25-Jährige erhält in Leipzig einen Dreijahres-Vertrag bis 30. Juni 2018. Damari war erst im Sommer zur Austria gekommen und hatte in 15 Pflichtspielen für die Veilchen zehn Tore erzielt.

"Wir freuen uns, dass wir mit Omer Damari einen dynamischen und sehr torgefährlichen Spieler verpflichten konnten, der unsere Qualität im Offensivbereich noch einmal erhöht", freut sich Sportdirektor Ralf Rangnick.

Austria casht ab
Über die Ablösesumme schwiegen beide Seiten, AG-Vorstand Markus Kraetschmer sprach aber von einem "aus wirtschaftlicher Sicht sehr interessanten und attraktiven Angebot". Damari wäre bei den Violetten noch bis Sommer 2018 unter Vertrag gestanden, die Veilchen sollen aber rund fünf Millionen Euro abcashen.

Als möglicher Damari-Ersatz wird  Philipp Zulechner (Freiburg) gehandelt. Er ist bereits in Wien, macht die medizinischen Checks. Zulechner wird wohl der erste Coup unter Neo-Sportboss Franz Wohlfahrt sein.