Salzburg plant mit Óscar García

Neuer Trainer

Salzburg plant mit Óscar García

Winterkönig Salzburg steht vor der Verpflichtung von Trainer Óscar García (42).

Schon am Montag wollen die Bullen den Deal mit dem Spanier perfekt machen. Schließlich gehe es laut Salzburgs Geschäftsführer Jochen Sauer nur noch um Details.

Verhandlungen schon im Sommer
Der derzeit vereinslose Óscar García, der als Spieler unter anderem beim FC Barcelona kickte und zuletzt Maccabi Tel Aviv sowie Brighton coachte, war schon im Sommer in Verhandlungen mit unserem Meister gestanden. Damals wurde dann aber doch die interne Lösung mit Peter Zeidler vorge­zogen.

Die Bullen starten am 7. Jänner mit den Leistungstests in Thalgau in die Frühjahrssaison.