Hauptsponsor springt bei Kult-Klub ab

Nächster Rückschlag

Hauptsponsor springt bei Kult-Klub ab

Gelassen reagierte der Austria-Chef. Es gibt Gespräche mit neuen Sponsoren.

Wieder ein schwerer Schlag für den SV Austria Salzburg: Nach den Stadion-Miseren und dem Beinahe-Konkurs hat sich jetzt auch noch der Hauptsponsor verabschiedet. Intertops Sportwetten beendet seine 10-jährige Austria-Kooperation mit dem Ende der Spielsaison. Ein sechsstelliger Betrag dürfte den Violetten ab nächster Saison fehlen.

Suche nach neuem Haptsponsor
Austria-Chef Fredy Scheucher zeigte sich aber betont gelassen: "Wir sind derzeit mit anderen Sponsoren im Gespräch und sind zuversichtlich, dass wir in der kommenden Saison einen neuen Hauptsponsor haben." So wird der Wettanbieter die Violetten im kleinen Rahmen weiterhin unterstützen, heißt es dazu.

Situation ernst
Geld braucht die Austria aber auf alle Fälle: Immerhin muss zwei Jahre Schuldendienst geleistet werden. Ein "Beinbruch" soll der Sponsoren-Weggang aber nicht werden, betont Scheucher. Der Abstieg in die Regionalliga West steht ja wegen der Stadionmisere schon fest.