Innsbruck dreht Partie gegen Rapid II - Steyr gewinnt OÖ-Derby

Zweite Liga

Innsbruck dreht Partie gegen Rapid II - Steyr gewinnt OÖ-Derby

Artikel teilen

Wacker Innsbruck bleibt im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga. 

Am Samstag gerieten die Tiroler zuhause gegen Rapids Amateure durch ein Eigentor von Alexander Joppich (12.) in Rückstand, sicherten sich dank Atsushi Zaizen (25.) und Markus Wallner (51.) aber noch einen 2:1-(1:1)-Erfolg. Die Elf von Thomas Grumser liegt mit 19 Punkten gleichauf mit BW Linz (3.) auf Rang vier. Sechs Zähler fehlen auf den SV Lafnitz (2.), sieben auf das nicht aufstiegsberechtigte Liefering.
 
Vorwärts Steyr gelang im Oberösterreich-Derby gegen die Juniors OÖ beim 3:1 (1:1) der zweite Saisonsieg, der Abstand auf die Abstiegszone beträgt drei Punkte. Alberto Prada (17.), Sascha Fahrngruber (49.) und Bojan Mustecic (73.) sorgten nach frühem Rückstand durch Thomas Sabitzer (4.) noch für den Erfolg.
OE24 Logo