Gardasee: Alaba schwitzt unter Guardiola

Trainingslager

Gardasee: Alaba schwitzt unter Guardiola

Guardiola möchte Spieler am Gardasee besser kennenlernen.

Die Urlaubszeit ist für David Alaba & Co. endgültig vorbei! Die Bayern-Stars sind derezit in Trentino am Gardasee und absolvieren das erste Trainingslager unter Neo-Coach Pep Guardiola. Der Spanier kennt die Erwartungshaltung bei den Bayern und heizt seinen Spielern bei Temperaturen über 30 Grad ordentlich ein.

Hier das Video von den Bayern-Stars am Gardasee:

"Ich bin hier in einem großen Verein. Und in einem großen Verein hast du keine Zeit. Du musst von Anfang an gut arbeiten und den Leuten die Sensation liefern. Ich weiß, dass dies hier nicht der richtige Ort ist, um nicht zu gewinnen", so der Spanier.

Guardiola möchte die Zeit am Gardasee aber auch dazu nützen, die Spieler besser kennen zu lernen. "Natürlich ist Taktik und Fitness sehr wichtig. Aber nun ist das Wichtigste, dass mich die Spieler kennenlernen", erklärt der ehemalige Barca-Coach in einer Pressekonferenz.

Mit der deutschen Sprache hat Guardiola unterdessen noch seine Schwierigkeiten, kann sich aber auf die Unterstützung seiner Stars verlassen. "Die Spieler helfen mir jeden Tag neue Worte, neue Sätze, neue Ideen und Konzepte zu finden und zu übersetzen", erzählt Guardiola, der die Kulisse am Gardasee auch schon für eine Bootsfahrt mit der gesamten Mannschaft nützte.