garics juve

Serie A

Garics und Napoli fertigen Juve ab

Überraschender 3:1-Heimerfolg von Napoli gegen Juventurs Turin - erst zweite Saisonniederlage für Juve. Garics spielte bis zur 83. Minute.

Der SSC Napoli hat am Samstagabend in der Serie A gegen Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin vor 60.000 Zuschauern einen überraschenden 3:1 (0:0)-Heimsieg gefeiert. Maurizio Domizzi mit zwei verwandelten Foulelfmetern (62., 70.) und Walter Gargano (49.) erzielten die Treffer für den Tabellenfünften, bei dem der ÖFB-Teamspieler György Garics bis zur 83. Minute im rechten Mittelfeld spielte. Alessandro Del Piero hatte die "Alte Dame" mit 1:0 in Führung geschossen (46.).

Die Turiner, die ihre zweite Saisonniederlage kassierten, verabsäumten es damit, zumindest bis am Sonntag, an dem Inter Mailand in Palermo gastiert, nach Punkten mit dem Tabellenführer gleichzuziehen. Napoli hat als Fünfter sechs Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter.