hochhauser

Salzburg

Hochhauser: Janko bleibt bis Sommer - oder länger

Heinz Hochhauser, Sportdirektor beim österreichischen Fußball-Vizemeister Red Bull Salzburg, will den Transferambitionen seines Star-Stürmers Marc Janko einen Riegel vorschieben.

"Also, bis Sommer bleibt er bei uns. Das ist auch für ihn die beste Lösung. Einen Wechsel im Winter, das wird's nicht geben", erklärte der Oberösterreicher in einem Interview auf der Online-Plattform des Magazins "Red Bulletin" (www.redbulletin.com).

Der Ex-Austria-Trainer hält sogar einen längeren Verbleib des 25-Jährigen in der Mozartstadt für möglich. "Ich kann mir auch gut vorstellen, dass er noch länger in Salzburg spielt, weil er einfach perfekt zu Red Bull passt. Aber natürlich wird er nicht ewig bleiben. Er wollte ja immer schon ins Ausland, und diese Chance wird er irgendwann nutzen."

Der 30-fache Saisontorschütze Janko, der in Salzburg einen Vertrag bis Sommer 2011 besitzt, hatte in dieser Woche gegenüber der APA - Austria Presse Agentur erklärt, er plane einen Wechsel in der Winterpause und tendiere nach England. Einige Premier-League-Clubs, darunter die Blackburn Rovers, sind angeblich an einer Verpflichtung des ÖFB-Teamspielers interessiert, der im Falle eines Transfers auf die Insel wohl der mit Abstand teuerste Fußballer Österreichs wäre.