Hofmann-Comeback erst 2011

Rapid-Schock

Hofmann-Comeback erst 2011

Artikel teilen

Adduktorenentzündung macht weiter Probleme, jetzt Hoffen auf Frühjahr.

Schlechte Nachrichten für den SK Rapid : Für Kapitän Steffen Hofmann ist die Herbstsaison offenbar beendet.

Laut Medienberichten musste der Deutsche am Montag das Lauftraining bereits nach sechs Minuten abbrechen. Daraufhin entschied Klubarzt Benno Zifko, dass der Mittelfeldspieler erst im Frühjahr sein Comeback geben kann.

"Offenbar ist die Adduktorenentzündung trotz eines Monats Pause noch nicht ganz ausgeheilt, das Gewebe noch immer gereizt", wird Zifko zitiert.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo