Lange Zwangspause für Schwegler

fussball

Lange Zwangspause für Schwegler

Artikel teilen

"Einwurfmonster" zog sich Sehnenriss im linken Oberschenkel zu.

Das Lazarett von Fußball- Meister Red Bull Salzburg ist um einen Patienten größer geworden. Rechtsverteidiger Christian Schwegler zog sich im Montag-Training bei einem Sprint einen Sehnenriss im linken Oberschenkel zu und fällt ein paar Monate aus. Der Schweizer hat bisher 14 der 15 Liga-Partien des Titelverteidigers mitgemacht.

Schwegler wird am Mittwoch operiert.

OE24 Logo