Arnautovic bricht sich die Hand

Verletzungspech

Arnautovic bricht sich die Hand

Artikel teilen

Verletzungsteufel hat bei Stoke-Legionär zugeschlagen.

Marko Arnautovic hat sich am Mittwoch im Training mit seinem Club Stoke City die Hand gebrochen. Dies gab der Premier-League-Club am Freitag bekannt. Coach Mark Hughes zeigte sich dennoch optimistisch, dass der österreichische Fußball-Teamspieler am Sonntag gegen Tottenham mit einer Spezialmanschette eingesetzt werden kann. In der Freitag-Einheit war der Offensivspieler mit von der Partie.

Daher sollte Arnautovic auch für die bevorstehenden Länderspiele gegen Russland und Brasilien zur Verfügung stehen.

Fotos: Stars drücken verletztem Alaba die Daumen

Die Reaktionen zum Alaba-Ausfall


 
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo