Bayern angelt bereits nach Lahm-Nachfolger

Deutsche Bundesliga

Bayern angelt bereits nach Lahm-Nachfolger

Artikel teilen

Top-Talent soll Philipp Lahm auf der rechten Abwehrseite beerben.

Bayern Münchens Kapitän Philipp Lahm beendet nach dieser Saison seine Fußball-Karriere. Er stehe danach auch nicht für den Posten des Sportdirektors bei dem deutschen Rekordmeister zur Verfügung, sagte der Weltmeister am Dienstagabend nach dem DFB-Pokalspiel gegen den VfL Wolfsburg.

Schon länger war über die Zukunft des 33-Jährigen spekuliert worden. Sein Vertrag läuft noch bis 2018, doch ein vorzeitiges Ende hatte er nicht ausgeschlossen. Für Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Club-Präsident Uli Hoeneß war er die Wunschbesetzung für das Amt des Sportdirektors. Der Posten ist seit dem Abschied von Matthias Sammer im vergangenen Juli vakant.

Medienberichten zufolge ist der FC Bayern bereits fieberhaft auf der Suche nach einem Nachfolger. Wie die SportBild berichtet, soll Benjamin Henrichs derzeit der Topkandidat sein. Der 19-Jährige spielt derzeit bei Bayer Leverkusen und besitzt dort noch einen Vertrag bis 2020. Transfermarkt.at schätzt den Marktwert des Top-Talents auf rund 10 Millionen Euro.


© APA
Bayern angelt bereits nach Lahm-Nachfolger
OE24 Logo