Bayern will 80 Mio. für Veratti zahlen

deutschland

Bayern will 80 Mio. für Veratti zahlen

Artikel teilen

Bayern will offenbar Veratti von PSG - er wäre der perfekte Alonso-Erbe.

Schon seit längerem beobachten die Bayern Marco Veratti von Paris Saint-Germain. Der 24-jährige italienische Nationalspieler wäre der ideale Ersatz für Xabi Alonso, der wohl im Sommer aufhören wird.

Zwar ist hier noch nicht das letzte Wort gesprochen, doch Alonso hat der deutschen Bild zufolge die Bayern schon über sein Vorhaben informiert.

+++Knalleffekt: Bayern-Star beendet Karriere+++

In diesem Fall wird der Verein sicher am Transfermarkt aktiv werden. Veratti könnte im Sommer zum Team stoßen, hat allerdings bei PSG einen langfristigen Vertrag, was die Sache teuer machen würde. Französiche Medien haben das Gerücht aufgegriffen und schreiben von einer 80-Millionen-Euro-Ablöse, die zu zahlen wären.

Diese Summe käme wohl nur in Frage, wenn die Bayern einen hochkarätigen Spieler für einen ebenfalls staatlichen Erlös abgeben könnten. Das Transfer-Karussell beginnt sich zu drehen.

OE24 Logo