Erstes Gladbach-Training unter Hütter

Deutsche Bundesliga

Erstes Gladbach-Training unter Hütter

Artikel teilen

1.300 Zuschauer haben bei sommerlichem Wetter am Samstag den Trainingsauftakt des deutschen Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach unter dem neuen Chefcoach Adi Hütter verfolgt.  

Die geimpften, genesenen oder getesteten Fans konnten Tickets erwerben und sich im Borussia-Park verteilen. Bei Sonnenschein und Temperaturen von 27 Grad empfing der Vorarlberger, der zuvor drei Jahre erfolgreich bei Eintracht Frankfurt arbeitete, 18 Feldspieler und vier Keeper.

 

 

In der fast zweistündigen Einheit nicht mit dabei waren die Nationalspieler, die bei der EM im Einsatz waren. Daher fehlte auch der ÖFB-Internationale Stefan Lainer. 

OE24 Logo