FC Bayern

Kurios

Bayern-Meisterparty: Ein Star kam mit dem Rad

Artikel teilen

Die Bayern ließen es nach dem 6. Triumph krachen - zumindest ein wenig.

Am Samstag war es endlich so weit. Der FC Bayern machte dingfest, was eh schon seit Wochen klar war: Alaba & Co. sicherten sich den sechsten Meistertitel in Folge. Mit einem letztlich souveränen 4:1 gegen den FC Augsburg (mit Gregoritsch und Hinteregger) wurde der insgesamt 28. Meisterteil fixiert.

Nach spontanem Jubel im Stadion gab Trainer Jupp Heynckes eigentlich ein Feierverbot aus. Doch so ganz konnten sich die Stars nicht daran halten. Di Stars trafen sich in einem Münchner In-Lokal, dessen Spezialität XL-Hummer-Burger sind. Mit dabei natürlich auch David Alaba, der in Augsburg verletzungsbedingt nur Zuschauer war, berichtet BILD.

Für eine Kuriosität sorgte der deutsche Teamspieler Mats Hummels. Während die anderen Stars in schicken (Sport-)Autos vorfuhren (u.a. Lewandowski in einem Ferrari F12), kam Hummels ganz bodenständig mit dem Fahrrad.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo