Haller

deutschland

Nach Krebs-Schock: Haller erfolgreich operiert

Artikel teilen

Der an Hodenkrebs erkrankte Fußball-Profi Sebastien Haller ist operiert worden.  

Dies bestätigte sein Verein Borussia Dortmund. "Die Operation ist sehr, sehr gut verlaufen und er ist auf einem sehr guten Weg", sagte BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl in einem Video-Interview mit Dortmunds Trikotsponsor "1&1". Der 28-jährige Haller war im Sommer von Ajax Amsterdam zum deutschen Bundesligisten gewechselt.

"Er war super stabil und unglaublich positiv und hat auch der Mannschaft gesagt: 'Tut euren Job, gebt alles. Seht zu, dass wenn ich zurückkomme wir noch voll im Rennen sind.' Und das werden die Jungs auch tun", sagte Kehl.
 

OE24 Logo