Schalke wirft Tedesco raus: Klub-Legende übernimmt

Deutsche Bundesliga

Schalke wirft Tedesco raus: Klub-Legende übernimmt

Artikel teilen

Nach der historischen 0:7-CL-Pleite gegen ManCity zog der Klub Konsequenzen.

Das war's für Domenico Tedesco auf Schalke! Die abstiegsgefährdeten Gelsenkirchener trennen sich nach der historischen 0:7-Pleite gegen Manchester City in der Champions League von dem zuvor ohnehin schon angezählten Deutsch-Italiener. Der 33-Jährige wurde freigestellt.

Am Samstag im Ligaspiel gegen RB Leipzig wird der frühere Salzburg-Trainer Huub Stevens seinen Ex-Club Schalke als Interimstrainer betreuen. Als Co-Trainer wird er vorerst vom früheren Rapid-Wien-Coach Mike Büskens unterstützt. Das gab der Arbeitgeber der ÖFB-Legionäre Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf am Donnerstag bekannt.
 

OE24 Logo