Schock: Bayern-Star operiert

Nächster Ausfall?

Schock: Bayern-Star operiert

Laut einem Medienbericht wurde der Spanier Javi Martinez am Sprunggelenk operiert.

Bei Bayerns Meisterfeier war er zum Zuschauen verdammt: Münchens Defensiv-Star Javi Martinez hat laut FCB-Angaben im Training einen Schlag auf das Sprunggelenk bekommen und musste intesiv behandelt werden. Die Sport-Bild will jetzt wissen, dass es sich bei der Behandlung um eine Operation gehandelt haben soll. Diesem Bericht zufolge wurde dem Spanier ein freier Gelenkkörper entfernt.

"Er kann nicht gehen"
Der Einsatz von Javi Martinez im Pokalfinale am Samstag gegen Borussia Dortmund scheint demnach höchst fraglich. "Er hat ein Problem mit dem Sprunggelenk. Er kann nicht gehen. Ich hoffe, dass es besser wird und reicht", sagte Guardiola über seinen 27-jährigen Innenverteidiger.