Spielt Alaba bald im Dream-Team?

Bayern will aufrüsten

Spielt Alaba bald im Dream-Team?

Bayern München: Neo-Coach Carlo Ancelotti plant die Super-Bayern.

Wer kommt, wer geht? Carlo Ancelotti plant die Bayern der nächsten Generation.

ÖFB-Star David Alaba, Jérôme Boateng, Javi Martínez und Thomas Müller haben schon bis 2021 verlängert, Manuel Neuer, Kingsley Coman und Robert Lewandowski sollen es noch tun. Der Haken: Gerade der Deal mit dem Polen (Vertrag bis 2017) steht auf wackligen Beinen. Seine Berater wollen Lewandowski zu einem der bestbezahlten Stürmer in Europa machen! Sein Marktwert: 70 Millionen Euro. Topklubs wie Real Madrid und ManUnited zeigen Interesse. Die Bayern sind gefordert, suchen nach Alternativen.

Ancelotti plant Dream-Team
Pep-Nachfolger Carlo Ancelotti hat klare Vorstellungen. Ein Kandidat: Gonzalo Higuaín (28) vom SSC Napoli. Sein Marktwert: 60 Millionen Euro. Da wirkt Juve-Star Álvaro Morata (23) mit 25 Millionen schon wie ein Schnäppchen. Und er würde vom Alter her perfekt zu den Bayern der nächsten Generation rund um unseren David Alaba passen.

VIDEO: Das aktuelle Champions League Spiel der Bayern

Video zum Thema: Bayern München vs. Benfica Lissabon
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen