Für diese Summe darf Haaland zu Real Madrid

Premier League

Für diese Summe darf Haaland zu Real Madrid

Artikel teilen

Erling Haaland ist in Manchester bereits voll angekommen. 17 Tore und drei Assists hat der Norweger bereits in elf Spielen beigetragen. Auch mehrere Premier-League-Rekorde hat der 22-Jährige bereits gebrochen. Kein Wunder, dass Real Madrid den Norweger auf dem Wunschzettel hat.

Wie die spanische Zeitung "Marca" berichtet, soll Vater Alfie-Inge Haalad bereits angedeutet haben, dass Sohn Erling in mehreren Topligen spielen möchte. Der norwegische Stürmerstar hat laut der spanischen Fußball-Talkshow "El Chiringuito" eine Ausstiegsklausel bei den "Citizens", die speziell auf Real Madrid zugeschnitten ist. Diese Sendung gilt als gut informiert in Real Madrid Kreisen. Die Marca schreibt von 200 Millionen Euro als angeblich fixe Ablösesumme, um zu den Königlichen zu wechseln.

Diese Summe gilt, sofern der Wechsel bis 2025 über die Bühne geht. Für alle Angebote, die nach 2025 abgegeben werden, gilt die reduzierte Ablöse von "nur" mehr 175 Millionen Euro. Ein Schnäppchen sieht anders aus. Auch ein früherer Wechsel soll möglich sein. Dafür müssten die Madrilenen allerdings noch tiefer ins Börserl greifen.

Der Vertrag von Haaland läuft in Manchester noch bis 2027.

OE24 Logo