Leeds-Coach gibt bei Gegner-Namen auf

Lacher bei PK

Leeds-Coach gibt bei Gegner-Namen auf

Marcelo Bielsa sorgte wieder mal für Erheiterung bei einer Pressekonferenz.

Leeds United steckt mittendrin im Aufstiegskampf für die Premier League. Trainer Marcelo Bielsa und sein Team standen bereits am Wochenende im Mittelpunkt, nachdem der Coach von seinen Spielern verlangte Villa ein Tor zum 1:1-Ausgleich zu "schenken". Zuvor war Leeds in Führung gegangen, während aber ein Villa-Spieler am Boden gelegen war. Leeds spielte weiter und erzielte das 1:0.

Die faire Geste - mitten im engen Kampf um den Aufstieg - zeigt den Charakter des Argentiniers. Bielsa sorgte bei der PK danach auch noch für einen Lacher. Er wollte über den kommenden Gegner, Ipswich, sprechen, doch stolperte mehrfach über den Namen. Dann gab er auf.