Premier League

Leicester-Fans rühren Fuchs-Coach zu Tränen

Die Foxes stehen kurz vor der größten Sensation der Fußball-Geschichte.

Christian Fuchs steht vor dem wohl größten Triumph seiner Fußball-Karriere: mit seinem Team Leicester City könnte er am Sonntag - ausgerechnet im legendären Old Trafford bei Manchester United - englischer Meister werden. Für die Fans ist klar, wem sie den großen Erfolg zu verdanken haben: Trainer Claudio Ranieri.

Der 64-jährige Italiener, der vorher selbst noch nie Meister wurde, übernahm die Foxes im Frühjahr 2015 als beinahe sicherer Absteiger und formte sie zu einem Spitzenteam. Die Fans lieben ihren Trainer, der vor kurzem bei Fuchs' Geburtstag für eine kuriose Panne sorgte. In einem Video überhäufen sie Ranieri mit Lob: "Unglaublich", "Perfekt", "eine Legende" oder "ein Gott". Lob, das am Italiener nicht spurlos vorbeigehen: "Vielen Dank, das ist wunderbar", dankt der beliebte Coach mit Tränen in den Augen.