Premier-League-Stars klauen Taxi

Eklat in Abstiegskampf

Premier-League-Stars klauen Taxi

Irrer Skandal um vier Spieler von Premier-League-Klub West Bromwich Albion.

Eklat um West Bromwich Albion! Mitten im Abstiegskampf dachte der abstiegsbedrohte Klub, dass ein Trainingslager eine gute Idee wäre, um das Team einzuschwören und einen neuen Trainingsreiz zu setzen. Ein dreitägiges Kurztrainingscamp in Barcelona soll dem Verein helfen die Klasse zu halten.

Doch das Gegenteil war der Fall: Ein kurioser Skandal rund um vier Spieler des Klubs ist derzeit in England in aller Munde. Jonny Evans, Jake Livermore, Gareth Barry und Boaz Myhill hatten den genialen Einfall einem Drive-in McDonald’s-Restaurant ein Taxi zu klauen. Ohne den Fahrer steuerten die vier Stars das gestohlene Taxi zurück zu ihrem Luxushotel und gingen schlafen.

Aufgeweckt wurden die vier Kicker schließlich von der Polizei, die sie zu einer Befragung mitnahm. Hoffentlich war das Trainingslager nciht zur Erholung gedacht. Die vier Spieler haben sich bereits öffentlich entschuldigt. Der Klub hat zudem eine Untersuchung eingeleitet. Was die Fans wohl zu der Aktion mitten im Abstiegskampf sagen?