Wimmer mit Eigentor bei erstem Einsatz

Im Derby gegen Arsenal

Wimmer mit Eigentor bei erstem Einsatz

Artikel teilen

Arsenal verpasste Sprung an die Tabellenspitze.

Kevin Wimmer hat bei seinem ersten Saisoneinsatz in der Premier League ein Eigentor geschossen. Der Nationalteamverteidiger beförderte am Sonntag im Nord-London-Derby gegen Arsenal eine Özil-Flanke (42.) per Kopf in die Maschen, nachdem er bereits in der fünften Minute Gelb gesehen hatte. Ein Elfmetertor von Rückkehrer Harry Kane (51.) brachte den Spurs im Emirates Stadion aber noch das 1:1.

Das Remis kostete Arsenal den möglichen Sprung an die Tabellenspitze, die am Samstag Chelsea mit einem 5:0 gegen Everton übernommen hatte. Am Sonntag hat auch noch Liverpool mit einem Sieg gegen Watford die Chance, Chelsea zu verdrängen.

Die auch nach elf Runden noch ungeschlagenen Spurs sind Fünfter. Mittelfeldmann Dele Alli fehlte Tottenham wegen einer im Training erlittenen Knieverletzung. Englands Nationalteamspieler fällt voraussichtlich mehrere Wochen aus.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo