Samuel Eto'o

Anschi Machatschkala

Eto'o-Wechsel nach Russland perfekt

Stürmer kassiert kolportierte 20 Millionen Euro Jahresgehalt.

Der Wechsel von Samuel Eto'o von Inter Mailand zum russischen Fußball-Club Anschi Machatschkala ist seit Dienstag perfekt. Der 30-jährige Star-Stürmer erhält bei dem von Milliardär Sulejman Kerimow unterstützten Verein aus der Konfliktrepublik Dagestan im Nordkaukasus einen Dreijahresvertrag. Wie Anschi mitteilte, sei eine Einigung mit Inter erzielt worden. Als Ablöse für Eto'o waren rund 30 Millionen Euro im Gespräch.

Der Kameruner soll angeblich rund 20 Millionen Euro Jahresgehalt erhalten und wäre damit der bestbezahlte Spieler der Welt. In Dagestan kommt es fast täglich zu Anschlägen islamistischer Terroristen. Die Spieler wohnen deshalb im zwei Flugstunden entfernten Moskau und fliegen nur zu den Heimpartien nach Machatschkala.