ÖFB-Star will Stuttgart verlassen

Zittern um EURO

ÖFB-Star will Stuttgart verlassen

Österreicher-Duo bei Stuttgart vor ungewisser Zukunft.

Die Tage von Florian Klein beim VfB Stuttgart sind offenbar gezählt! Wie mehrere deutsche Medien berichten, soll der Ex-Austrianer die Vereinsführung um die Freigabe im Sommer gebeten haben. Klein steht bei den Schwaben noch bis Sommer 2017 unter Vertrag und war in der Hinrunde Stammspieler.

Wie geht es bei ÖFB-Duo weiter?
Nach einem Bandscheibenvorfall und der Verpflichtung von Kevin Großkreutz kam er in der Rückrunde aber gerade einmal auf mickrige 61 Minuten Einsatzzeit. Im ÖFB-Team war Klein in der EURO-Quali gesetzt, durch die fehlende Spielpraxis könnte nun aber auch sein Stammplatz in Gefahr sein.

Auch die Zukunft von Martin Harnik beim VfB ist ungewiss. Der Vertrag des Offensivspielers läuft im Sommer ab, zuletzt zeigte angeblich der HSV Interesse am ÖFB-Spieler.