Dragovic: Medizincheck bei Roter Stern

Transferhammer

Dragovic: Medizincheck bei Roter Stern

Fix: Wie die serbische "MozzartSport" berichtet, unterschreibt ÖFB-Star Aleksandar Dragovic morgen einen Dreijahresvertrag bei Roter Stern Belgrad. 

Die lange Transfersage findet endlich ein Ende: Wie "MozzartSport" in Erfahrung gebracht hat, reist der ÖFB-Verteidiger morgen in die serbische Hauptstadt um den Medizincheck zu absolvieren. Bis zum Ende der Woche soll er offiziell als Roter Stern Spieler bekannt gegeben werden. Am Tisch liegt ein 3-Jahres Angebot im Wert von 1,5 Millionen Euro, zuzüglich möglicher Bonus Zahlungen bei Vereinserfolgen. 

Dragovic auf der Tribüne bei Cup-Finale

Der Trainer von Roter Stern, Dejan Stankovic hat den Transfer bereits gegenüber der Sportzeitschrift K1 bestätigt. Zunächst konzentriert sich der serbische Rekordmeister jedoch auf das Cupfinale am Dienstag gegen den Stadtrivalen Partizan Belgrad (19 Uhr). Mit auf der Tribüne wird auch Neuzugang Dragovic sein um seine neuen Teamkollegen anfeuern. Der Terminkalender des ÖFB-Stars ist voll: Am Donnerstag wartet auf den Verteidiger bereits die Euro-Vorbereitung im ÖFB-Teamcamp.