Heißes Job-Gerücht um Hasenhüttl

Auf Shortlist

Heißes Job-Gerücht um Hasenhüttl

Ralph Hasenhüttl soll ein Trainer-Kandidat beim Schweizer Topklub FC Basel sein.

Der letzte Saison entthronte Schweizer Serienmeister FC Basel ist auf der Suche nach einem Trainer. Als einer der Kandidaten auf die Nachfolge des beurlaubten Raphael Wicky gilt Ex-ÖFB-Teamchef Marcel Koller. Sportchef Marco Streller ist mit der Suche beauftragt und sondiert derzeit den Markt. Der neue Coach soll am besten noch diese Woche präsentiert werden. Koller gilt als Top-Favorit, doch wie der "Blick" berichtet, soll auch Ralph Hasenhüttl auf der Shortlist stehen.

Der Steirer ist nach seiner Trennung von RB Leipzig nach der vergangenen Saison zu haben. Weiters nennt die Schweizer Tageszeitung die Namen Martin Schmidt, Roberto di Matteo, aber auch Markus Weinzierl - und Peter Stöger.

Laut "Blick" soll es bereits ein erstes Geheimtreffen mit Koller gegeben haben. Fix ist noch lange nichts, Koller verdiente ausgesprochen gut beim ÖFB.

Doch die Zeit drängt. Am Mittwoch trifft Basel auf PAOK in der Champions-League-Quali. Das Hinspiel wurde mit 1:2 verloren.