Tuchel vermisst Anerkennung für PSG

"Macht traurig und sauer"

Tuchel vermisst Anerkennung für PSG

Trainer des Champions-League-Finalisten: 'Hatten nie Gefühl, dass Leute unsere Leistung anerkennen'.

Trainer Thomas Tuchel vom französischen Meister Paris Saint-Germain vermisst manchmal die Wertschätzung für die Leistungen seiner Mannschaft. In einem am Mittwoch veröffentlichten Interview von Sport1 erinnerte der einstige Coach des FSV Mainz 05 und von Borussia Dortmund daran, dass im Sommer nur ein Sieg zum Gewinn der Champions League gefehlt habe. "Und wir hatten nie so das Gefühl, dass wir die Leute jetzt auch mal überzeugt haben und sie unsere Leistung anerkennen."

   Es mache auch manchmal ein bisschen traurig oder sauer, so der 47-Jährige. Es heiße immer, PSG habe Stars wie Neymar, Weltmeister Kylian Mbappe und Angel di Maria. Dadurch würden aber ganz seriöse Teamleistungen komplett weggewischt werden. Der jüngste Gruppensieg in der Champions League vor RB Leipzig und Manchester United sei schwierig gewesen. "Das muss man dann manchmal feiern im engsten Team, um nicht verbittert zu werden", sagte Tuchel.