Premier League

international

Horror-Verletzung lässt sogar Gegner in Tränen ausbrechen

Artikel teilen

Durch ein Foul brach sich Burnleys Ashley Westwood das Bein – die Bilder brachten sogar seinen Gegenspieler zum Weinen.

Schreckliche Szenen beim Premier-League-Spiel zwischen West Ham United und dem FC Burnley: Auf dem ersten Blick wirkte das Foul von Nikola Vlasic an Ashley Westwood harmlos – doch als dieser zu Boden ging und seine unnatürliche Beinstellung sichtbar wurde, brach am Spielfeld Panik aus. Sanitäter eilten herbei und mussten den englischen Profi des FC Burnley sogar mit Sauerstoff versorgen. Nach minutenlanger Behandlung am Spielfeld brachen sie ihn ins Krankenhaus.

 

Die Szenen schockten sogar Westwoods Gegenspieler. Als Zweikampf-Gegner Vlasic die Verletzung seines Rivalen sah, brach er sogar in Tränen aus und musste von seinem Kollegen Declan Rice beruhigt werden. 

© APA / AFP
Premier League
× Premier League
Der Moment der Verletzung.

© APA / AFP
Premier League
× Premier League
Nach minutenlanger Behandlung musste Westwood vom Spielfeld getragen werden.

© APA / AFP
Premier League
× Premier League
© APA / AFP
Premier League
× Premier League
 Nikola Vlasic brach nach dem Foul in Tränen aus, musste von seinem Teamkollegen beruhigt werden.
OE24 Logo