Neo-Coach José Mourinho (AS Roma) montiert bei seiner Antritts-PK den Sonnenschutz ab

italien

Kurios: Mourinho nimmt Sonnenschutz auseinander

Artikel teilen

Bei seiner ersten Pressekonferenz für seinen neuen Klub AS Rom macht José Mourinho mit einer kuriosen Aktion auf sich aufmerksam.

José Mourinho ist und bleibt "The Special One"! Bei der AS Roma feiert der portugiesische Star-Trainer sein Trainer-Comeback in der Serie-A und zeigt gleich mit einer skurilen Aktion auf. Bei der Antrittspressekonferenz stellte sich Mourinho zahlreichen Fragen der Journalisten, doch bevor es los ging, musste der Portugiese noch einen Störfaktor bei seiner "Showbühne" beseitigen.

Ein Sonnenschutz flatterte im Wind herum, stieß immer wieder auf das Fenster - ein Geräusch, das Mourinho offenbar nervte. Denn der 58-Jährige delegierte nicht, er sprang selbst auf und montierte das Teil eigenhändig ab. Dafür gab es neben ein paar Lachern sogar Applaus von den wartetenden Pressevertretern.

 

 

 

Dann konnte es endlich losgehen. Was folgte war eine deutliche Kampfansage an die Top-Klubs Italiens: "Titel werden kommen!" Nach Engagements auf der Insel bei Manchester United und Tottenham wagt "The Silent One", wie er nach der Sonnenschutz-Aktion von manchen Medien genannt wurde, nun den Neuanfang in der italienischen Hauptstadt.

OE24 Logo