Klinsmann vor Südamerika-Abenteuer

international

Klinsmann vor Südamerika-Abenteuer

Artikel teilen

Der ehemalige DFB-Trainer steht vor einem neuen Engagement.

Um den früheren deutschen Nationaltrainer Jürgen Klinsmann war es zuletzt relativ ruhig. Der inzwischen 55-Jährige ist seit seinem Aus als US-Coach seit drei Jahren ohne Job und lebt mit seiner Familie zurückgezogen in Kalifornien. Seit Beginn dieses Jahres ist Klinsmann zudem als TV-Experte bei RTL zu sehen.
 

Rückkehr auf die Trainerbank

Nun könnte der ehemalige deutsche Bundestrainer wieder eine Nationalmannschaft übernehmen. Wie die deutsche „BILD“ berichtet, soll Klinsmann Ecuador-Coach werden. Der 55-Jährige soll schon in konkreten Gesprächen mit dem Verantwortlichen führen und in Kürze vorgestellt werden.
 
Ecuador befindet sich derzeit in einer Krise und konnte sich zuletzt 2006 für eine Weltmeisterschaft qualifizieren. Klinsmann soll den 65. der Weltrangliste nun wieder nach oben führen. Bekanntester Spieler Ecuadors ist Antonio Valencia, der jahrelang für Manchester United spielte.
OE24 Logo